In der Woche vom 12.03. bis zum 16.03.2018 war es wieder soweit. Die Gemeinschaftsschule Weilimdorf machte sich wieder auf dem Weg in das Tannheimer Tal (Österreich) um ihre Skiwoche durchzuführen.
21 Schüler und Schülerinnen hatten hierbei täglich die Chance ihre Skikenntnisse zu zeigen und zu verbessern. In drei Leistungsgruppen wurde morgens und mittags fleißig geübt. Auch die Schüler durften die Rolle des Skilehrers übernehmen. Sie zeigten sich gegenseitig die allerneusten Tricks.
Das Lernen in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch und Französisch wurdenatürlich auch nicht vergessen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten konzentriert an ihren Lernwegelisten.
Über allem stand aber der Spaß und das gemeinsame Erlebnis.
Um es in den Worten einer Schülerin zu sagen:
„Nächstes Jahr bin ich wieder dabei! Die Skiwoche macht so viel Spaß und ist ein Highlight im Schuljahr.“