Schulsozialarbeit

 

 

 

Hallo

… wir sind Allegra Papa- Seybel, Arik Hofmann und Silvia Dunaiski, wir sind bei der evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V. angestellt und bei der Mobilen Jugendarbeit Weilimdorf tätig. Wir unterstützen Schüler/Schülerinnen im Einzelkontakt, begleiten Klassen oder deren Familien in Krisen und arbeiten mit den Schülerinnen und Schülern in verschiedenen Projekten. Die Schulsozialarbeit hat im April 2018 25% Stellenprozente dazubekommen, weshalb wir nun insgesamt 125% Stellenprozente an der GSW haben.

Einzelfallhilfe

Prinzipiell sind wir für alle Problem- und Lebenslagen der Jugendlichen ein vertraulicher Ansprechpartner. Dabei unterstützen und beraten wir. Wir geben Hilfestellung bei Problemen mit Mitschülerinnen und Mitschülern, Lehrerinnen und Lehrern, der Familie oder der Berufsfindung. Eine beratende Tätigkeit haben wir gegenüber den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern.

Krisenintervention

Krisen in Klassenverbänden werden beispielsweise durch Einberufung des Klassenrats bearbeitet (und von uns als Schulsozialarbeiter) moderiert. Bei familiären Krisen begleiten wir gegebenenfalls zum Beratungszentrum und den Notunterbringungen oder vermitteln zu weiteren Kooperationspartnern.

Projekte

Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Projektarbeit in den einzelnen Klassen, durch die die Klasse gestärkt und soziales Verhalten trainiert werden soll. Die Schülerinnen und Schüler sollen durch die Projekte in ihrer Persönlichkeit und ihren individuellen Fähigkeiten gestärkt werden. Schwerpunkte dabei sind Anti-Mobbing-Projekte, Medienkompetenztraining,  Bewerbungscoaching, Sozialkompetenztraining und andere.

Kooperationen

Kooperationen finden unter anderem mit dem Beratungs­zentrum Lagaya (Prävention und Suchtberatung), der Agentur für Arbeit, dem Mädchen­gesundheitsladen und den Jugend­sachbearbeitern der Polizei statt.

Grundsätze

Wir arbeiten niederschwellig – vertraulich – parteilich – ressourcenorientiert – partizipativ – präventiv und begleitend.

Zu folgenden Zeiten sind wir an der Gemeinschaftsschule anzutreffen:

Montag, 9.00 – 13.00 Uhr

Dienstag, 10.30 – 13.30 Uhr

Mittwoch, 9.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag, 09.00 – 13.00 Uhr

An den anderen Tagen sind wir im Büro der Mobilen Jugendarbeit Weilimdorf unter der Telefonnummer 0711 – 88 91 257 zu erreichen.

E-Mail: gms.weilimdorf@eva-schulsozialarbeit.de